Heft 110 – Mikrotonalität – Mikrotöne (2017)


Ulrich Mosch, Mikrotonale Entfesselungen. Vom Problem zum künstlerischen Möglichkeitsfeld • Wolfgang von Schweinitz, Zum Beispiel ein anderes Tonsystem • Stefan Pohlit, Parsifal in Aleppo. Ein Plädoyer für Julien Jalâl Ed-Dine Weiss • Gisela Nauck, »Inmitten von Ruinen …« Von der Mikrotonalität zu Mikrotönen – die jüngste Komponistengeneration • Marc Sabat, Aufzeichnungen zur Evolution der Harmonie • Friederike Kenneweg, Von Schwebungen, Linien und Tonbeziehungen. Die Komponisten der Plainsound-Gruppe • Björn Gottstein, Steigerungslogik. Deutungszusammenhänge einer arithmetischen Mikrotonalität in Enno Poppes SalzRoman Brotbeck, Les espace sonores • Caspar Johannes Walter, Mikrotonales Komponieren heute … und in der Kompositionspädagogik • Alexander Moosbrugger, Drei Seiten … zu Stimmung, Intonation, schönen Schrecksekunden • Matthias R. Entreß, Embodied Harmony. … und die mikrotonale Tuba von Robin Hayward • Jens Schubbe, Das wohldetemperierte Vibraphon • Hassan Taha, Zeitgenössische Musik in Syrien • Sabine Breitsameter, Plastische Arbeit mit Klang. Grundlinien künstlerischer Forschungsarbeit am 3D-Audio-Lab der Hochschule Darmstadt Natascha Rehberg, Rata Schaan. Being-In the jungle. Möglichkeiten – musikalische Intentionen – kompositorische Realitäten


Bestellen