Heft 57 – Ich (2003)


Bernhard Leitner, Kopfräume • Claudia Tittel, »JE est un autre«. Inszenierung und Verwandlung des Betrachter-Ichs durch Klanginstallationen • Gisela Nauck, Rückzug als Öffnung. Zur Szene privater Wohnzimmer- und Clubkonzerte in Berlin • Götz Leineweber, KlangKunstBühne • Helga de la Motte-Haber, Being there – head reference. Anregungen aus der Präsenzforschung • Johannes Bauer, Das Öffentliche und das Private. Umwertungsprozesse in der Moderne • Julia Gerlach, MaximaleBoysBandsUndDamen. Zwanzig Jahre Freunde Guter Musik Berlin • Julia Schmidt-Pirro, Ein Sammler von Lebensklängen. Der amerikanische Komponist Charles Amirkhanian • Max Nyffeler, Problemfall Ich. Das Ich als Festivalthema und Diskussionsgegenstand beim Lucerne Festival • Sarah Bösch, SprachMusik. Zu Dieter Schnebels Lösung einer »logischen Unmöglichkeit« • Stefan Fricke, Musik-im-Kopf Vinko Globokar, Realität und Hoffnung (II)


Bestellen