Heft 19 – Ephemere Musik (I) (1994)


Andreas Dohmen, Über Andreas Gürschings Komponieren • Boris Groys, Die Lehre des Diogenes oder Von der Umwertung der Werte • Helmut Lachenmann/Ulrich Mosch, Musik als existentielle Erfahrung. Ulrich Mosch im Gespräch mit Helmut Lachenmann zur gegenwärtigen Situation des Komponierens (II) • Henning Christiansen/Michael Glasmeier, Musik als grün zu gelb • Josef Anton Riedl, Über das Ephemere. Gespräch zwischen Josef Anton Riedl und Cornelius Hirsch • Paul Panhuysen, Kunst für das Jetzt für das Leben (aufgezeichnet von J. Brand und W. Riedl) • René van Peer, Het Apollohuis: Kunst ohne Grenzen • Rolf Julius, Quelle • Sabine Sanio, Komponieren als Experiment. Die Musik von Alvin Lucier • Wolf Kahlen, (Das) Nichts als Staub – Staub und (sonst) nichts • Cornelius Hirsch, Über das Ephemere •


Bestellen